Beteiligungsverfahren für Fußgänger- und Radfahrerverkehr

Die Stadt Garbsen möchte den Fuß- und Radverkehr im sich entwickelnden Zentrum stärken. Alle Interessierten sind aufgerufen, ihre Anregungen einzubringen.

Ein Planungsbüro soll ein Konzept erarbeiteten. Ziel ist die Situation im Fuß- und Radverkehr zu verbessern sowie die Verkehrssicherheit und die Aufenthaltsqualität zu steigern. Alle Garbsenerinnen und Garbsener sind aufgerufen, sich zu beteiligen.

Im Rahmen der Onlinebeteiligung können Sie Hinweise und Anregungen einbringen.
„Gemeinsam können wir die Mobilitätswende vorantreiben“, sagt Bürgermeister Claudio Provenzano. Die Ergebnisse werden in die Konzepterarbeitung einfließen und auf der Homepage der Stadt Garbsen veröffentlicht.

Die Beteiligung ist nur vom 16. Dezember bis zum 15. Januar 2023 möglich.
Mehr Informationen bei der Stadt Garbsen.
Direkt zur Beteiligung.

Verwandte Themen

Ratsbeschluss zum Radschnellweg

Die Linienführung eines Radschnellweges in Garbsen wurde vom Rat beschlossen. Die Streckenführung im Stadtgebiet…

Bauprogramm Radwege ab 2024 - Region Hannover

Die Region Hannover hat ihr Programm für 2024 bis 2027 einer Pressekonferenz vorgestellt. Wir haben die Maßnahmen für…

Roter Radschutzstreifen Am Hasenberge

Roter Radschutzstreifen

Am Hasenberge in Havelse wurde Ende August der erste rote Radschutzstreifen markiert.

Für uns ein Beitrag für mehr…

Mittellandkanal - Vereinbarungen der Region mit Garbsen und Seelze

Im September 2024 hat die Regionsversammlung grünes Licht für Vereinbarungen mit Garbsen und Seelze gegeben. Die…

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023/24

Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Eine Auswahl der schönsten Radrouten Deutschlands: Der Radtourenplaner „Deutschland per Rad entdecken“ für 2023 und 2024…

Fahrradklima-Test 2022

Ergebnis schlechter als auf den ersten Blick.

Die Gesamtnoten im Fahrradklima-Test haben sich weiter verschlechtert,…

Karte_Vermessung_B6_Frielingen-Berenbostel

B6 zwischen Frielingen und Berenbostel

Das Land Niedersachsen plant Verbesserungen der Verkehrsverhältnisse und für mehr Sicherheit für alle…

Planungswerkstatt ISEK Seelze

Save the date!

Anmeldungen zur 2. öffentlichen Planungswerkstatt sind ab sofort möglich. Termin: 19. Januar 2023, von…

Entwurfszeichnung Rampe Heimstättenbrücke

Rampe für die Heimstättenbrücke

Die Zeiten mit defektem Fahrstuhl oder zu kleinem Fahrstuhl sollen bald der Vergangenheit angehören. Bei Ausfall des…

https://garbsen-seelze.adfc.de/artikel/beteiligungsverfahren-fuer-fussgaenger-und-radfahrerverkehr-1

Bleiben Sie in Kontakt